ROAD WARRIORS AND FREQUENT TRAVELLERS – Business Travelling als echter Mehrwert für Unternehmen

Road Warriors and Frequent Travellers –
Wie werden Geschäftsreisen zum echten Mehrwert für Unternehmen?

Reisekosten zählen neben Gehältern sowie Ausgaben für Forschung und Entwicklung heute zu den größten Kostenstellen in Unternehmen. Wer beruflich viel unterwegs ist, möchte die Reisezeit so angenehm wie möglich gestalten, um für anstehende Gespräche oder Verhandlungen fit und ausgeruht zu sein.

  • Wie werden Termine aus Geschäftsreisen einen Gewinn für die Mitarbeiter und das Unternehmen?
  • Welche Sicherheitstrends sind für reisende Arbeitnehmer zu berücksichtigen nicht nur in Krisengebieten?
  • Wie stellen Sie die Compliance bei der Durchführung von Dienstreisen sicher?
  • Wo liegen die Vorteile von Temporary Housing gegenüber Hotels?

Das Programm

14:00        Get2Gether

14:15        Keynote – Anleitung zum Fremd-Gehen:
                International erfolgreich durch geschickte Reisevorbereitung
                Dr. Fritz Audebert, CEO und Gründer, ICUnet.AG

14:45        Podiumsdiskussion — Home away from home: Apartment in Hotels
15:30        Case Study — Compliance Risiken erfolgreich erkennen und managen
                Michael Weiss, Deloitte & Touche GmbH

16:15        Kaffeepause

16:45        „Graue Mäuse leben länger“ — richtiges Verhalten bei Krisensituationen im Ausland
               Andreas Krugmann, TRISAVO

17:30        Open Space

Unter dem Motto „Road Warriors and Frequent Travellers – Business Travelling als echter Mehrwert für Unternehmen“ laden Deloitte & Touche GmbH, Derag Livinghotels, TRISAVO und ICUnet.AG herzlich zur Kooperations-Veranstaltung ein.
Profitieren Sie von Best Practices und Expertenwissen rund um Business Travelling und beleuchten Sie mit uns verschiedene Facetten der Internationalisierung am:
Dienstag, 21. April 2015
14:00 – 18:00 Uhr

im
Human Energy Lounge
DERAG Livinghotel Prinzessin Elisabeth
Geyerstr. 52, 80469 München

Sie möchten an der Veranstaltung teilnehmen?
Dann schreiben Sie bis zum 10. April eine Mail an:veranstaltungen@icunet.ag Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Weitere Informationen finden Sie hier:Flyer